Freiberg für alle

#gesichtzeigen Roland Säurich

„Eine tolle Stadt habt ihr!“ Diese Aussage höre ich ständig und immer wieder gern von den zahlreichen Besuchern, Künstlern und deren Managern, die im Tivoli Freiberg in unserer Stadt zu Gast sind. Eine gut erhaltene historische Stadt, gepflegt, modern und überschaubar. Mit einem engagierten Team bemühe ich mich, die Freiberger Kulturlandschaft mit einem breit aufgestellten Veranstaltungsangebot zubereichern. Diese Arbeit ist abwechslungsreich und problembehaftet und genau das macht den Spaß unserer Arbeit aus, macht sie spannend und interessant. Jeder Besucher hat individuelle Erwartungen, das Management stellt Forderungen und die Künstler, gleich ihres Erfolges haben auch ihre Macken, sonst wären es keine Künstler. Aber eines wollen wir alle, von Menschen wie Menschen behandelt werden. Wir klären im gemeinsamen Dialog Unstimmigkeiten. Ein Projekt kann nur funktionieren, wenn für alle Seiten, in unserem Sinne für Künstler, Gäste und Mitarbeiter die optimalen Lösungen gefunden, festgelegt und realisiert werden. Mit Freiräumen und Kompromissen, Tabus und Grenzen für alle Seiten. Der hassfreie Dialog, gebildet und kulturvoll geführt, muss das Alltagsgeschehen für alle und mit allen in unserer Stadt bestimmen.  

Roland Säurich 

Schreibe einen Kommentar