Freiberg für alle

#gesichtzeigen Dlowan Abdulrahman

Ich lebe seit 1997 in Freiberg und es hat mir von Anfang an gut gefallen. Eigentlich bin ich Schauspieler, arbeite aber seit 1998 in der Gastronomie.  
In meinem Laden gehen die verschiedensten Menschen ein und aus. Das finde ich sehr bereichernd. Besonders gut gefällt mir an meinem Job, dass ich mit meinen Gästen immer sehr leicht ins Gespräch komme und so täglich neue Leute kennenlerne. Wichtig finde ich auch, dass wir uns gegenseitig helfen und friedlich miteinander leben. Das ist es doch, was unsere Gesellschaft zusammenhält und was wir nicht gefährden dürfen. Wir sollten uns gegenseitig respektieren. 
Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schrecklich Krieg sein kann, da ich bereits zwei erlebt habe. Ich leide mit jedem, der davor fliehen muss. Trotzdem finde ich, dass sich jede und jeder an Regeln halten muss. Ich wünsche mir für Freiberg, dass wir uns mehr auf das friedliche Zusammenleben und das gegenseitige Helfen besinnen.

Dlowan Abdulrahman, Orient Döner Freiberg

Schreibe einen Kommentar